Grüß dich!

Ich bin Anastassio, der Röster hinter dem Kaffeeofen am Krugenofen.

Als Kind nahm mich meine Mutter oft mit in ein bekanntes Kaffeehaus, in dem der Kaffee frisch gemahlen wurde. Zurückblickend denke ich, weckte dieser Duft bereits meine Leidenschaft für das braune Gold.

Meine ersten Kaffees trank ich mit viel Milch und Zucker, weil sie mir meistens zu bitter oder zu sauer schmeckten.

Kaffee geht bestimmt auch anders sagte ich mir.

Im Restaurant meiner Eltern begann ich als Barmann die ersten Einstellungen an der Espressomaschine zu verändern, die Kaffeemühle zu transanieren, verschiedene Bohnen auszuprobieren oder auch Cappuccino mit „Kunst“ zu verzieren.

Irgendwann merkte ich, dass ich im Bereich Kaffee noch mehr lernen möchte und entschloss mich, ein Seminar bei der Bonner Kaffeeschule zu besuchen.

Just for fun …

Während des Seminars verstand ich, wie mühsam der Weg des Kaffees vom Anbau bis zur Tasse ist und wieviele Faktoren ausschlaggebend sind. Also reichte mir die Einführung nicht und ich ging ein paar Schritte weiter.

Letztlich, 2017, nach einer Überdosis Koffein und Schulungen europaweit, erreichte ich das SCA (Specialty Coffe Association) Coffee Diploma und fühlte mich bereit für eine eigene kleine Privatrösterei mit Ausschank.

Logo_Specialty_Coffee_Association

Nach 3 glücklosen Jahren der Suche, fand ich am Krugenofen in meiner Heimatstadt Aachen, endlich eine geeignete Location.

Der Kaffeeofen am Krugenofen!

d’Anastassio steht für handwerklich gerösteten Spezialitätenkaffee, mit Sorgfalt zubereitete Coffee Drinks, individuellen Service sowie eine mondäne Atmosphäre für Kaffeeschulungen und -genuss.

Ich hoffe, du fühlst dich wohl bei mir, denn unter dem Strich, ist deine Zufriedenheit meine größte Motivation.

Danke.